Sie sind hier:  » 

Landeskonferenz Wasserwacht

20. Januar 2018 Neugründung einer Wasserwacht in Bad Breisig / Pilotprojekt "Schwimmkurse für Flüchtlinge" startet

Die Wasserwacht des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz freut sich über die Neugründung einer Wasserwacht-Gruppe im DRK-Ortsverein Bad Breisig (DRK-Kreisverband Ahrweiler), die bei der diesjährigen Landeskonferenz der Wasserwacht im Bildungszentrum II in Nackenheim offiziell beglückwünscht und in der Gemeinschaft begrüßt wurde. Ganz besonders stolz war Landesleiter Ralf Wahn darauf gleich fünf neuen Rettungsschwimmern das Abzeichen in Silber zu verleihen. Ein besonderer Dank ging dabei auch an Karl-Heinz Bernardy, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Bad Breisig, der maßgeblich an der Umsetzung mitwirkte, sowie Frank von Schmidt und Diethelm Schneider, die die Ausbildung übernahmen.

Hervorzuheben war an diesem Tag auch die Initiierung des Projekts "Schwimmkurse für Flüchtlinge", das Claudia Eichner, Koordinatorin Flüchtlingshilfe im DRK-Kreisverband Südliche Weinstraße, vorstellte. Landesleiter Wahn versprach das Pilotprojekt, das im Herxheimer Freibad starten soll, seitens der Wasserwacht nach Kräften zu unterstützen und titulierte es als "gelebte Integration". Auch freute er sich über die damit verbundene Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft "Wohlfahrt- und Sozialarbeit" und betonte, wie wichtig ein gutes Miteinander der Rotkreuzgemeinschaften sei: "Wir haben so viele Schnittmengen, auch mit dem Jugendrotkreuz und den Bereitschaften, diese nutzen wir und sollten auch künftig weiter gemeinsam daran festhalten." So freute sich Wahn sehr, dass Landesbereitschaftsleiterin Sandra Raabe-Robe und der stellvertretende Landesbereitschaftsleiter Benjamin Töbich an der Sitzung teilnahmen.

Darüber hinaus berichtete DRK-Vorstand Manuel Gonzalez von den neuesten Entwicklungen im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz. Reiner Gerbes, Leiter des Wasserrettungsdienstes und stellvertretender Landesleiter der rheinland-pfälzischen Wasserwacht, sprach über die Struktur und Erweiterung in der Ausbildung sowie Aufbau und Übung eines Wasserrettungszuges. Zudem nutzten die Mitglieder die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und Termine für das laufende Jahr auszutauschen.


(Quelle: Bericht und Bilder von Katharina Benlioglu, DRK-LV Rheinland-Pfalz)

20. Januar 2018 21:02 Uhr. Alter: 124 Tage