Sie sind hier: FAQ's / Gremien & Ausschüsse

Landesdelegiertentag - LDT

Der Landesdelegiertentag (LDT) wird alljährlich, meist im letzten Quartal von der JRK-Landesleitung einberufen. Delegierte aus allen Kreisverbänden stimmen hier über zu besetzende Positionen in anderen Ausschüssen ab, die das JRK Rheinland-Pfalz vertreten sollen. Berichte zur Tätigkeit, Entwicklung und kommenden Projekten werden vorgestellt. Ebenso wird alle 4 Jahre eine neue Landesleitung gewählt. Die Zahl der Delegierten pro Kreisverband hängt von der Zahl der JRK-Mitglieder ab. So kann ein KV mit mehr als 200 Mitgliedern 5 wahlberechtigte Delegierte stellen, bis 199 Mitglieder sind es 4 Delegierte. Daneben sind Gäste herzlich eingeladen an dem LDT teilzunehmen.