Sie sind hier: Home / Berichte / Dez'17 Blutspenderehrung

Blutspenderehrung 2017

Besonders viele Mehrfachfachblutspender waren der Einladung gefolgt, als zum Abschluss des Jahres die DRK Ortsvereine Cochem-Land und Cochem-Stadt die bereits traditionelle Blutspenderehrung im Sternenzauberzelt durchführten.

Bei der Begrüßung der Mehrfach - bei einigen muss man sagen Vielfachblutspender – dankte Geschäftsführer Rainer Brauburger den anwesenden dafür, dass sie ihr kostbares Gut, das Blut, unentgeltlich zur Verfügung stellen und dass dies keine Selbstverständlichkeit sei.

Auch der zuständige Referent des DRK Blutspendedienstes West, Lars Fischer, sprach seinen Dank aus und erläuterte einige gesetzliche Änderungen, die auf die Blutspender zukommen, beispielsweise der neue Fragebogen sowie die Ausweispflicht und gab einen Ausblick in die Zukunft, dass zum Beispiel die Datenerfassung in Zukunft wohl weiter digitalisiert werde.

 

Bevor die Spender, die sich oft durch die regelmäßigen Treffen bei den Blutspendeterminen kennen, noch gemütlich zusammensitzen konnten, wurde durch das Team um Bereitschaftsleiter Thomas Rings und Werner Rossi Präsente und Urkunden und Ehrennadeln überreicht.

 

Geehrt wurden:

Für 10 Blutspenden:

Jonas Josef Bleser, Illerich, Reimund Edmund Dieterichs, Norbert Püschel und Thomas Tibo aus Gevenich, Andreas Dreher, Düngenheim, Pia Klaus, Ernst, Jessica Kloß, Rene Sonntag, Maximilian Uhlig und Uwe Werner Wilde aus Cochem, Johannes Rudi, Faid, Anette Born-Dax, Bruttig-Fankel, Heribert Fuchs, Valwig, Mike Hermsen, Senheim

Für 25 Blutspenden:

Dirk Hellmanns und Dr. med. vet. Frank Feiden, Cochem, Hermann Lenz, Ellenz-Poltersdorf, Thomas Matthias Lieg, Bruttig-Fankel

Für 50 Blutspenden:

Günter Josef Klein, Klotten, Werner Ostermann und Martina Steuer, Cochem

Für 75 Blutspenden:

Andre Becker, Senheim, Christof Lieder, Cochem, Gerd Müller, Kail, Mechthild Steck, Bruttig-Fankel

Für 100 Blutspenden:

Peter Görgen aus Briedern und Gisela Thiel aus Cochem

Und für 125 Blutspenden:

Raphael Losem und Christel Pradarutti aus Cochem sowie Gero Michael Meyer aus Faid

 

Nochmals recht herzlich Dank an alle Spender!

Die nächsten Termine und weitere Informationen unter: www.drk-cochem.de oder www.blutspendedienst-west.de